Keine Punkte in Brixen

Aktualisiert: 4. Feb 2020

Leider hatte man nicht der Rückrundenauftakt den man sich vorgestellt hat. Im Jugendhort in Brixen musste man sich nach einer schwachen Partie mit 2:1 geschlagen geben.


Spielbericht:

Das Spiel begann pünktlich um 15:00 Uhr vor einer stramm gefüllten Tribüne im Klaus Seebacher Stadion in Brixen.

In der 5. Spielminute war es Holzner, welcher aus rund 20 Metern den Ball am Tor von Siller vorbeischoss. Kurz darauf, in der 8. Spielminute ertönt plötzlich ein Pfiff in unserem Sechzehner. Ein sehr fragwürdiger Elfmeter wurde nach einem vermeintlichen Foul von Holzner auf Miuli gepfiffen. Den Strafstoß konnte Priller verwerten.

Spielstand 1:0.

In der 14. Spielminute hatte man das zweite Mal das Nachsehen. Schraffl wurde durch einen Steilpass von Consalvo in Szene gesetzt, dieser lies unsere Verteidigung alt ausschauen und traf zum 2:0 ins lange Eck.

Die nächste Aktion hatte Ratschiller in der 30. Minute, als sein Fernschuss gefährlich abgefälscht wurde und nur knapp das Tor verfehlte.

Kurz darauf konnte Huber gefährlich vors Tor köpfen, Consalvo konnte diese Chance jedoch nicht nutzen.

In der 40. Spielminute war es Blasbichler der aus mindestens 20 Metern abzog, die Querlatte traf und der Ball auf der Linie zurück ins Feld flog.

Halbzeitstand SSV 2:0 SVL

In Halbzeit zwei war das Spiel noch weniger aufregend als dies bereits in Hälfte zwei war.

In der 52. Spielminute traf Vinatzer nach einer Hereingabe von rechts die Querlatte.

3 Minuten später wurde ein vermeintliches Foul auf Nicoletti nach einer Gasser Hereingabe nicht gegeben.

In der 60. Spielminute konnte Gruber Fabian nach einer schönen Kombination mit Gasser und Nicoletti die Hereingabe nicht verwerten.

Kurz darauf stand Consalvo nach einer Kombination mit Angerer vor dem Tor, Tenderini konnte aber retten.

10 Minuten später konnte Auer per Abstauber nach einem Eckball den Rückstand verkürzen.

Viel mehr gelang uns jedoch nicht mehr.

Somit musste man sich nach dieser schwachen Partie, mit 2:1 geschlagen gegeben. Nächste Woche wird das Programm sicher nicht leichter, der Gegner heißt AC Trento.


Hier der Link zum gesamten Video von Fussball Arena:

https://www.instagram.com/p/B8Hr5c6IeLH/


Hier der SportNews Spitzler:


165 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

©2019 SV Lana - Fussball