Hinrunde erfolgreich abgeschlossen!

Im letzten Spiel der Hinrunde traf man auf den AFC St. Martin - Moos. Die Pixner Truppe war vor dem Spiel nur rund 3 Punkte hinter uns und ist mit großer Wahrscheinlichkeit auch für den Rest der Saison ein direkter Konkurrent. Ein enorm wichtiges Spiel, nicht nur für die Tabelle, sondern vor allem auch für den Kopf, damit man die ausstehenden Trainingseinheiten mit einer gewissen Lockerheit angehen kann. Vor einer prall gefüllten Tribüne ging das Spiel jedoch nicht in die gewünschte Richtung. Nach nur wenigen Minuten war es der gefährliche Baggio, welcher einen abgefälschten Ball auf die Querlatte setzte ('3). Das Spiel ging gleich rasant weiter. Basile war bei seinem Fallrückzieher zu ungenau ('10), Pichler zu ungefährlich ('15). Nach einer schönen Kombination zwischen Nicoletti und Basile, legte letzterer den Ball quer auf den Startelf-Debütanten Issam Quadid, welcher den Ball mit mithilfe eines Patzers von Pomarè einschob ('18). Später konnte Basile einen Schuss von der Seite nicht in die Maschen bringen ('30).

Halbzeitstand: 1:0

Nach der Pause konnte Pomarè einen Zandarco Freistoß abwehren, beim Nachschuss war Nicoletti einen Schritt zu spät ('65). In der 75 Minute konnte der eingewechselte Corea einen Schuss aus rund 12 Metern nicht verwerten. Nur wenige Minuten später bekam Sorrentino eine fragwürdige gelb-rote Karte. Die Gäste wurden jedoch bis auf einen verzogenen Lanthaler Abschluss nicht weiters gefährlich. Somit kann man die Hinrunde mit 21 Punkten aus 15 Spielen und einem schönen 4. Platz abschließen.



Das gesamte Video findet Ihr hier: https://www.instagram.com/p/B5lhOOioeOj/?hl=de

Hier seht ihr den Sportnews Spitzler der Woche:




212 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

©2019 SV Lana - Fussball