Guerra und Gentile spielen für Lana!

Das Training ist nun bereits seit über einem Montag im Gange, die ersten Pflichtspiele stehen vor der Tür. Nun wollen wir auch die letzen Neuzugänge offiziell willkommen heißen. Alessandro Guerra und Emanuele Gentile werden in der Saison 2022/23 in rot-weiß auflaufen.


Mittelfeldspieler Guerra (Jahrgang 2000) wurde beim FC Südtirol ausgebildet und wechselte 2018/19 zu Virtus Bozen um in der Serie D zu spielen wo er insgesamt 42 Einsätze machen konnte. In der Saison 2021/22 wechselt er zu Eppan in die Landesliga wo er auf 4 Tore in 34 Einsätzen kommt.


Ale, du wechselst gemeinsam mit Trainer Pomella und seinem Staff nach Lana. Was sind die Gründe für deinen Wechsel?

Ich wollte einfach in einer neuen Liga spielen in welcher ich vorher noch nie gespielt habe. Es hat sich die Chance ergeben also habe ich sie wahrgenommen.

Welche Ziele hast du für die neue Saison?

Mein Ziel ist es immer auf dem Feld alles zu geben, ein paar Tore mehr wären sicherlich auch schön. Allerdings will ich vor allem dem Trainer und der Mannschaft helfen das gemeinsame Ziel zu erreichen.

Alessandro Guerra und Emanuele Gentile
Alessandro Guerra und Emanuele Gentile

Torwart Emanuele Gentile (Jahrgang 2001) ist erst seit einer Woche bei Lana. Daniel Casaril, welcher eigentlich fix eingeplant war, erlitt eine längerfristige Verletzung weshalb man sich nach Alternativen umschauen musste. Diese sollte man mit Gentile auf alle Fälle gefunden haben. Wie Guerra kann auch Gentile auf Serie D Erfahrung zählen. Mit Dro Alto Garda machte er 24 Spiele, mit Lamezia (Serie D Mannschaft aus seiner Heimatregion Kalabrien) konnte er 3 Spiele machen. Als 16-jähriger konnte er beim FC Südtirol bei den Trainings bereits Serie C Luft erahnen.


Ema, konntest du dich in dieser kurzen Zeit gut einleben?

Bis dato fühle ich mich sehr wohl in Lana. Ich denke und hoffe das bleibt auch weiterhin so.

Was sind deine Ziele für diese Saison? Was erwartest du dir von dieser Meisterschaft?

Ich erhoffe mir eine Saison mit vielen positiven Höhepunkten. Das Ziel ist es aufjedenfall so hoch wie möglich in der Tabelle abzuschließen.
323 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen